Willkommen auf der Homepage des Ökumenischen Arbeitskreises Eine Welt Bocholt e. V.

Aktuelle Öffnungszeiten:

 

Montag: geschlossen

 

Dienstag: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Mittwoch: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Donnerstag: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Freitag: 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Samstag: 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Bitte beachten Sie:

Es dürfen sich max. vier Kundinnen bzw. Kunden im Weltladen aufhalten.

Achten Sie auf Sicherheitsabstand, vor allem im Kassenbereich, so schützen wir uns gegenseitig. Es besteht die Möglichkeit der Hände-desinfektion.

Fairwertsteuer statt Mehrwertsteuersenkung, was steckt dahinter? Wir vom Weltladen gehen einen etwas anderen Weg nach der Steuersenkung!

Der Vorstand des Trägervereins des Bocholter Weltladens hat sich gegen die Senkung der Mehrwertsteuer als direkte Weitergabe an die Kundinnen und Kunden entschieden.

Der faire Handel ist weltweit stark von der Corona-Krise betroffen, allen voran die Produzentinnen und Produzenten im „Globalen Süden“, wie beispielsweise in Afrika, Asien und Lateinamerika. Viele von ihnen können wegen der Ausgangssperren derzeit nicht in ihren Werkstätten arbeiten, fertige Waren können teilweise nicht verschifft werden und der Verkauf in den Heimatländern ist manchmal auch völlig zum Erliegen gekommen. Gerade in diesen Ländern können die Produzentinnen und Produzenten nicht auf Rettungsschirme, Steuersenkungen oder Zuschüsse ihrer Regierungen hoffen.

Deshalb handeln Weltläden in diesen Krisenzeiten anders als andere! So auch wir!!!

Wir als Bocholter Weltladen beteiligen uns an der Aktion „Fairwertsteuer“. Damit geben wir die Mehrwertsteuer-Absenkung an einen Fonds zur Unterstützung von Handelspartnern weiter, die besonders von der Krise betroffen sind. So zeigen wir, dass wir gerade in diesen schwierigen Zeiten fest an der Seite unserer Partner weltweit stehen. Der Fonds selber ist vom Weltladen-Dachverband ins Leben gerufen worden.

Mit jedem Kauf sind unsere Kundinnen und Kunden Teil einer wirkungsvollen, globalen Solidaritätsaktion. So unterstützen unsere Käuferinnen und Käufer die Produzentinnen und Produzenten des globalen Südens zusätzlich! Für den Monat Juli können wir beispielsweise aus unserem  Mehrwertsteueraufkommen 113,46€ an den Fonds zur Unterstützung weitergeben. Wir hoffen dies in den nächsten Monaten, mithilfe unserer Kundinnen und Kunden, noch steigern zu können.

Die Krise hat auch uns (dem Bocholter Weltladen) zugesetzt, zumal aus den Rettungsschirmpaketen von Bund und Land NRW keine Mittel generiert werden konnten. Dank der ehrenamtlichen Arbeit im Weltladen und die Treue von Ihnen als Kundinnen und Kunden konnte die Krise bis jetzt gemeistert werden. Von daher braucht der Weltladen auch weiterhin die Unterstützung von Ihnen aus Bocholt und Umgebung, um das eigene Überleben zu sichern und im Rahmen von Käufen und der Aktion „ Fairwertsteuer“ auch das Überleben der Produzentinnen und Produzenten im globalen Süden sichern zu können.

Weltladen Bocholt

Sie finden uns direkt in der Stadtmitte am St.-Georg-Platz 8

23 Jahre Weltladen in Bocholt! Er gehört einfach dazu! Kommen Sie und überzeugen Sie sich von der Vielfalt des Angebots. Kaufen und den Menschen in den Ländern des Südens Gutes tun, wo gibt es das sonst noch?

Plastik vermeiden, Textilbeutel kaufen und damit Kooperativen und der Umwelt helfen. Das geht am besten im und mit dem Weltladen!

Neue Seifen von der Gepa und aus dem Regenwaldladen!

Möchten Sie etwas ausstellen, oder auf Ihren Verein aufmerksam machen?? Unser kleines Seitenschaufenster könnten auch Sie nutzen! Bedingung: Sie sind ein gemeinnütziger Verein/eine Projektgruppe einer Schule oder eine gemeinnützige Projektgruppe aus Bocholt. Für Ihre Arbeit stellen wir unser Seitenfenster kostenfrei zur Verfügung! Fragen Sie uns!

Neu bei uns im Weltladen: ein Präsentkorb der guten Taten! Schenken und Gutes tun! Sprechen Sie uns an.