Willkommen auf der Homepage des Ökumenischen Arbeitskreises Eine Welt Bocholt e. V.

Weltladen Bocholt

Unsere aktuellen Fenster!

Am Dienstag, 27. September: Vortrag im  Textilwerk zum Thema "Faire Textilien"; Wer kennt sich aus im Label-dschungel? Referent: Ralf Hellmann, Geschäftsführer des Textilunternehmens "Dibella" Bocholt. Beginn:19.30 Uhr!

Mit der Gestaltung des Seitenfensters stimmen wir uns auf die "Fairen Wochen" ein! Unser Schwerpunkt: Faire Textilien!

Unsere Angebote finden Sie auf der Seite "Produkt des Monats"!

Neu im Bocholter Weltladen: fair gehandelter Silberschmuck vom Projektpartner "südsinn". Überzeugen Sie sich selbst...

südsinn-Silberschmuck

südsinn-Silberschmuck wird unter fairen Bedingungen hergestellt und fair gehandelt. Die Silberschmuckkunst der Karen in ihrer heutigen Form ist im Rahmen eines vor mehr als 40 Jahren eingeführten Hilfsprojekts der thailändischen Königin entstanden. Die Karen sind mit ca. 450.000 Menschen die größte Minderheit in Thailand. südsinn bezieht die großteils selbst entworfenen, in feiner Handarbeit hergestellten Sterling-Silberelemente zu fairen Bedingungen von den Karen-Silberschmieden. Karen- und Thaifrauen aus Chiang Mai ziehen nach Designs von südsinn die Silberelemente auf Ketten auf und kombinieren sie dabei mit Schmucksteinen und anderen Materialien zu unverwechselbaren Schmuckstücken. Diese Frauen haben mangels Ausbildung und beruflicher Möglichkeiten keine Chance auf gut bezahlte Arbeit in der thailändischen Gesellschaft.

Bei südsinn ist die Verarbeitung aller Rohstoffe bis zum Endprodukt fair. Die Arbeit am südsinn-Schmuck wird von Frauen koordiniert und kontrolliert. südsinn besorgt das Design und die Vorfinanzierung. Alle Frauen arbeiten entsprechend ihrer zeitlichen Freiräume bei sich zu Hause. Auf diese Weise verdienen sie sich ein sehr gutes Einkommen. Mit diesem Geld werden zum Beispiel Ausbildung von Kindern, neues Saatgut, Konsumgüter oder Krankenhausrechnungen bezahlt. Kinder arbeiten nicht in der südsinn Produktion. Die Kinder gehen zur Schule oder (mittlerweile) zur Universität. südsinn ist Mitglied im FAIRBAND: Bundesverband für fairen Import und Vertrieb. (Infos von unserem Handelspartner südsinn    www.suedsinn.de)

Neu bei uns im Weltladen: ein Präsentkorb der guten Taten! Schenken und Gutes tun! Sprechen Sie uns an.

Bocholt ist Fairtrade-Stadt und hat die Bestätigung für die nächsten vier Jahre (bis 2019) gerade erhalten!!!

Jeden Tag die Welt ein wenig "fairändern"!!!

Interessierte Besitzer-bzw. GeschäftsführerInnen von Gaststätten und Cafés, die auch faire Produkte anbieten möchten, beraten wir gerne!

Liebe Gäste: Fragen Sie in Ihrer Lieblingsgaststätte nach fair gehandelten Produkten!!!!

Damit helfen Sie den Menschen in den Entwicklungsländern!!!