Willkommen auf der Homepage des Ökumenischen Arbeitskreises Eine Welt Bocholt e. V.

Weltladen Bocholt

Sie finden uns direkt in der Stadtmitte St.-Georg-Platz 8

Die "Gute", eine Schokolade für die Martinstüten in Biemenhorst und Lowick! Eine Aktion im Rahmen der Fairtrade-Stadt-Bocholt! 1100 Schokoladen gibt 220 neu gepflanzte Bäume!

In unserem seitlichen Schaufenster informierten wir in den letzten Wochen über die "Gute" eine Schokolade der Aktion "Plant for the Planet". Dabei handelt es sich um eine Aktion von Kindern, die das Weltklima durch Anpflanzen von Bäumen wieder verbessern möchten. Für 5 Schokoladen, die verkauft werden, wird ein Baum gepflanzt. Wir möchten die Schokolade in diesem Jahr gerne in die Martinstüten der Stadtteile Biemenhorst und Lowick bringen. Das sind ca. 1100 Schokoladen. Dafür werden 220 Bäume gepflanzt. Wir vom Weltladen unterstützen die Aktion, sind aber dankbar für weitere Sponsoren. (Wir veröffentlichen die Sponsoren auf unserer Homepage, sprechen Sie uns gerne an.) Und wer weiß, vielleicht können wir bald den großen Martinszug in Bocholt ausstatten. 4500 Schokoladen, das sind immerhin 900 Bäume!

 

Folgende Unterstützerinnen und Unterstützer haben eine großzügige Spende gegeben:

 

Dentalcenter Kleinsmann Varzideh

Fliesen Hüning OHG

Gellrich GmbH

Fensterbau Meteling

MSL Mobile Fahrstraße GmbH

Der Weltladen Bocholt ist natürlich auch dabei.

 

Vielen Dank dafür!

Bayer möchte Monsanto schlucken!! Haltet sie auf!!

Eine wichtige Information:
Misereor startet im Moment eine wichtige Kampagne, die verhindern soll, dass die Bayer AG den Monsanto-Konzern schluckt! Käme es so, können sie dann über 70% des weltweiten Saatgutangebots kontrollieren. In Zukunft bedeutet das noch mehr Abhängigkeit der Landwirtschaft von den Großkonzernen, ferner führt es dazu, das die Vielfalt im Saatgutangebot zurück geht. Außerdem wollen wir in den Weltläden Kleinbauern eine Zukunft geben, Monsanto und Bayer wollen das nur zu ihren unfairen Bedingungen. Wenn Sie sich darüber  informieren möchtet, dann einmal hier schauen:
 
https://www.misereor.de/fileadmin/user_upload/8.Saat_fuer_Vielfalt/saat-fuer-vielfalt-hintergrundpapier_kurzversion.pdf
 
Und wenn Sie der Kommissarin in der EU eine Unterstützerkarte gegen die Übernahme von Monsanto durch die Bayer AG senden wollen, dann unter:
 
https://www.misereor.de/saat-fuer-vielfalt/
 
Bitte unterstützen, es eilt!!!!
 

Möchten Sie etwas ausstellen, oder auf Ihren Verein aufmerksam machen?? Unser kleines Seitenschaufenster könnten auch Sie nutzen! Bedingung: Sie sind ein gemeinnütziger Verein/eine Projektgruppe einer Schule oder eine gemeinnützige Projektgruppe aus Bocholt. Für Ihre Arbeit stellen wir unser Seitenfenster kostenfrei zur Verfügung! Fragen Sie uns!

Fair gehandelter Schmuck im Weltladen neu eingetroffen. Überzeugen Sie sich von der Vielfalt!

Unseren Schmuck können Sie mit einem guten Gewissen tragen!

Der Ökumenische Arbeitskreis Eine Welt Bocholt e. V. hat eine Auszeichnung erhalten!

 

Dem Ökumenischen Arbeitskreis Eine Welt Bocholt e. V. und dem Weltladenteam ist am 18. März 2017 die Bischof-Ketteler-Plakette von der KAB (Bezirksverband Borken) verliehen worden. Die KAB würdigt damit unsere ehrenamtlichen Tätigkeiten. Besonders würdigen sie unser herausragendes bürgerschaftliches Engagement im Einsatz für die Eine Welt, im Bereich der internationalen Entwicklungszusammenarbeit.

Über den Verkauf unserer Produkte und unsere Bildungsarbeit setzen wir wichtige Signale, damit die Menschen in unserer Gesellschaft (besonders in unserer Stadt) aufmerksam werden auf die Ausbeutung von Menschen, auf ungerechte Zustände in deren Produktionsbetrieben und auf unhaltbare Zustände in ihrem persönlichen Lebensumfeld. Wir lenken damit den Blick in erster Linie auf die Menschen in den Entwicklungsländern und helfen dabei mit, deren Lebensumstände zu verbessern. Wir dürfen uns darüber freuen, dass dies auch von anderen Gruppen und Verbänden so gesehen und gewürdigt wird. Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen Preis beim KAB Bezirksverband Borken.

Neu bei uns im Weltladen: ein Präsentkorb der guten Taten! Schenken und Gutes tun! Sprechen Sie uns an.

Bocholt ist Fairtrade-Stadt und hat die Bestätigung für die nächsten vier Jahre (bis 2019) gerade erhalten!!!

Jeden Tag die Welt ein wenig "fairändern"!!!

Interessierte Besitzer-bzw. GeschäftsführerInnen von Gaststätten und Cafés, die auch faire Produkte anbieten möchten, beraten wir gerne!

Liebe Gäste: Fragen Sie in Ihrer Lieblingsgaststätte nach fair gehandelten Produkten!!!!

Damit helfen Sie den Menschen in den Entwicklungsländern!!!